DIRECTIONS – GESCHICHTEN EINER NACHT – Leipzig-Premiere



Drama Bulgarien / Deutschland / Mazedonien 2017, 104min, OmU
Regie: Stephan Komandarev
Mit: Anna Komandareva, Vassil Vasilev–Zuek, Ivan Barnev, Borislava Stratieva, Georgi Kadurin, Assen Blatechki, Dobrin Dossev, Gerasim Georgiev, Irini Jambonas, Vasil Banov

Misho ist ein kleiner Geschäftsmann, der sich nebenbei als Taxifahrer verdingt, um über die Runden zu kommen. Bei einem Treffen mit seinem Bankberater stellt er fest, dass sich das Bestechungsgeld für seinen Kredit verdoppelt hat. Er will ehrlich bleiben. Die Beschwerdestelle, die seinen Fall bearbeitet, hilft ihm allerdings nicht. Im Gegenteil, sie möchte nun selbst ein Stück vom Kuchen abhaben. In verzweifelter Wut erschießt er erst den Bankier und versucht dann Selbstmord zu begehen. Der Vorfall entzündet eine hitzige Debatte in einem Talkradio-Sender darüber, wie die Hoffnungslosigkeit die Zivilgesellschaft geißelt. Derweil bewegen sich fünf Taxifahrer mit ihren Passagieren durch die Nacht, jeder für sich auf der Suche nach einem neuen, besseren Leben.

Termine: 5.5. um 19:30 Uhr Premiere und Filmgespräch mit Regisseur Stephan Komandarev
in Kooperation mit Aktis Film Production und der Deutsch-Bulgarischen Gesellschaft Leipzig,
weitere Termine: 8.+9.5. um 20:00 Uhr / 10.-12.5. um 22:00 Uhr

Offizielle Website