PROJEKT A – EINE REISE ZU ANARCHISTISCHEN PROJEKTEN IN EUROPA



Dokumentarfilm Deutschland 2015, 85min, FSK ab 12, teilweise OmU
Regie: Marcel Seehuber / Moritz Springer

Ein Dokumentarfilm über die politische Idee der Anarchie und ihre konkrete Umsetzung in sehr unterschiedlichen Projekten: Auf einer spannenden Reise durch Europa besuchen die Dokumentarfilmer u.a. das „Internationale Anarchistische Treffen“ in St. Imier in der Schweiz, eine Anti-Atom-Aktivistin, eine anarchosyndikalistische Gewerkschaft in Barcelona, einen besetzten und zum öffentlichen Park umfunktionierten Parkplatz in Athen und das Münchner „Kartoffelkombinat“. Der Dokumentarfilm zeichnet ein Bild von Anarchie jenseits der Klischees vom Chaos stiftenden, Steine werfenden Punk. Vielmehr geht es den Anarchisten in dieser Dokumentation um eine konstruktive, weitestgehend vom Staat emanzipierte Weiterentwicklung gesellschaftlichen Miteinanders.

Termine: 25.+26.6. um 22:00 Uhr

Offizielle Website mit Trailer