VERANSTALTUNGEN DES LANDESFILMDIENST SACHSEN e.V.

1.4. um 19:00 Uhr 19. "KlangKino"

 

Es ist kein Aprilscherz! Nach langer Pause öffnet das „KlangKino“ mal wieder seine Türen und ruft auf zum gemeinsamen Musik-Film-Genuss. „Spellbound“ lädt zum Stelldichein der besten europäischen Tanzmelodien ein und präsentiert im Anschluss das bunt-sympathische Roadmovie „Im Juli“.

Der Eintritt ist wie immer frei, um Spenden wird gebeten.

Spellbound

Die KlangKino - Lieblinge spielen nun schon zum 3. Mal vor der Leinwand. Nach dem ersten balkanesken Abend in Gedanken an Stalins „stiller Hochzeit“ und dem Bericht von ihrer Tour durch das Balkan-Fürstentum „Molwanien“ im Jahr darauf wollen sie diesmal den Blick auf andere europäische Musikkulturen werfen. So spannen sie einen Bogen von Skandinavien über Westeuropa bis zum Mittelmeer (und ja, auch der ein oder andere Song vom Balkan wird erklingen), wie immer nicht ganz ernst und doch mit einer klaren Botschaft: Musik kennt keine Grenzen und irgendwie hängt doch alles miteinander zusammen!

Im Juli (D 2000)

Fatih Akins zweiter Spielfilm bietet wirklich für alle etwas: buntes Europa - Roadmovie trifft sommerliches Multikulti - Filmmärchen trifft rasante Liebeskomödie. Der junge, spießige Referendar Daniel (Moritz Bleibtreu) verliebt sich in Melek und beschließt spontan, ihr nach Istanbul nachzureisen. Begleitet von der flippigen Schmuckverkäuferin Juli (Christiane Paul), die ihn schon lange heimlich anhimmelt, macht sich Daniel auf den weiten Trip von Hamburg in die Türkei. Die wilde Odyssee durch Südosteuropa wird für ihn dabei zur Reise in ein neues Leben.
Und bei allem Drunter und Drüber wird auch hier klar: Egal in welchem Land, letztlich haben die Menschen überall die selben Träume und Hoffnungen!

Zum Facebook-Event